Wasser (in der Seidenmalerei)

Kalkablagerungen verursachen harte Konturen an unerwünschten Stellen. Daher sollte man mit destillierten Wasser malen, eventuell sogar Pinsel usw. damit reinigen. Bei der Seidenmalerei wird es zum Aufhellen der Farben eingesetzt, auch zum Austreiben von colorierten Zonen um Steine etc. zu platzieren. Leitungswasser ist immer kalkhaltig, destilliertes Wasser neutral.

vor 3 Monaten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.