Teebeutelpapier

Das Papier wird aus den Blattfasern einer Bananenart (Abacá, Abaka, Manilahanf, Musa textilis) gewonnen. Teebeutelpapier lässt sich einfach einfärben und bestempeln.

vor 4 Monaten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.