Tag Books

Bei den Tag Books gibt es gleich zwei Definitionen: Ein Tagbook ist ein kleines, selbstgebundenes Buch, bei dem auf jeder Seite ein Umschlag mit einem Tag eingearbeitet wird. Diese Tagbooks werden von Stemplern untereinander verschickt. Jeder der Teilnehmenden stellt eines der Tags fertig und schickt das Buch dann weiter. Das volle Buch wird dann an denjenigen zurückgeschickt, für den es bestimmt ist oder der das Ganze gestartet hat.
Die zweite Definition ist wesentlich einfacher: Es handelt sich um ein selbstgemachtes Buch in „Tag“-Form.

vor 6 Monaten

Schreibe einen Kommentar