Aquarell

Das Wort „Aquarell“ kommt aus dem Lateinischen aqua –  Wasser. Es handelt sich um eine Maltechnik, bei der der Farbauftrag mit leicht transparenten Wasserfarben auf hellem Grund erfolgt. Die Farbpigmente sind mit Bindemittel wie Gummiarabikum, Tragant, Eiweiß usw. vermischt. Die Aquarelltechnik ist auch für das Colorieren von gestempelten Motiven oder für die Hintergrundgestaltung gut geeignet.

vor 6 Monaten

Schreibe einen Kommentar